Wir unterstützten die Tierparkfreunde Chemnitz e.V.: Für den Erhalt bedrohter Tierarten und den Naturschutz!

Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass wir mit Spenden die Tierparkfreunde Chemnitz e.V. unterstützen, eine Organisation, die sich für den Erhalt bedrohter Tierarten und den Naturschutz einsetzt.

Der Tierpark und das Wildgatter Chemnitz sind mit rund 180.000 Besuchern im Jahr eine der beliebtesten Freizeit- und Kultureinrichtungen der Stadt Chemnitz und bieten einen wichtigen Lebensraum für viele bedrohte und seltene Tierarten aus der ganzen Welt.

Als Refugium für bedrohte Arten dienen der Tierpark und das Wildgatter als Botschafter ihrer freilebenden Artgenossen und helfen dabei, die Besucher mit der biologischen Vielfalt des Planeten, mit Natur- und Artenschutz vertraut zu machen. Durch die Unterstützung von verschiedenen Artenschutzprojekten und die Beteiligung an Erhaltungszuchtprogrammen leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz gefährdeter Tierarten.

Der Tierpark kooperiert dabei mit anderen Zoos und Forschungseinrichtungen und ist Mitglied in nationalen und internationalen Zooverbänden. Neben dem Schutz bedrohter Arten sind Tierpark und Wildgatter auch ein bedeutender Lebensraum für einheimische Arten und spielen eine wichtige Rolle im Erhalt der biologischen Vielfalt unserer Region.

Wir sind offizieller Tierpate der Erdmännchen im Chemnitzer Tierpark und das Erdmännchen ziert auch als Maskotchen die T-Shirts unserer Laufgruppe, die bei verschiedenen Spendenläufen auch weitere wichtige Projekte in Chemnitz unterstützten.

Wir sind stolz darauf, Teil dieses Engagements zu sein und gemeinsam einen positiven Beitrag für die Erhaltung unserer Natur zu leisten.

Weitere Informationen zum Förderverein des Tierparks Chemnitz können Sie auf ihrer Website finden.